Die Ortsgruppe Bergatreute

Liebe Mitglieder, liebe Gäste!

Der Schwäbische Albverein ist der größte Wanderverein Europas, mit ca. 100.000 Mitgliedern. Der Verein ist in über 600 Städten und Gemeinden bei der Pflege von Natur, Heimat, Volkstanz, Wandern und Jugendarbeit aktiv.

Albvereinsjugend und Familien: Für uns ist die Arbeit mit Kindern und Familien sehr wichtig. Unser Zeltlagerteam ist ein wertvoller Gewinn für den Verein. Ihr ehrenamtliches Engagement geht weit über den herkömmlichen Einsatz hinaus. Wir versuchen weiterhin diese Arbeit zu fördern, um unseren Kindern und Jugendlichen eine Alternative zur Freizeitgestaltung zu bieten.

Heimat: Der Albverein pflegt das Brauchtum, wie das Tanzen, Singen, Musizieren und Theaterspielen. In mehr als 150 Gruppen gibt es Freunde der Kultur und Geselligkeit. Ein wichtiges Element der Jugend- und Kulturarbeit ist der internationale Austausch mit Kulturen und Völkern aus der ganzen Welt. Gerade der Volkstanz verbindet Brücken der Verständigung in allen Nationen. Dadurch wachsen viele Freundschaften, die Basis für Frieden unter den Menschen.

Natur: Zu unserer herrlichen Landschaft gehört der Naturschutz. Das ist eine der wichtigsten Aufgaben des Schwäbischen Albvereins seit 120 Jahren. Wir wollen in breiter Öffentlichkeit das Bewusstsein für Natur und Landschaft wecken und aktiv beim Naturschutz und der Landschaftspflege mit den Verwaltungen zusammenarbeiten.

Volkstanz: Der Volkstanz ist in unserem Verein ein wichtiger Bestandteil. Er vermittelt uns einen wertvollen Beitrag zum Brauchtum und zur Völkerverständigung. Unsere Volkstanzgruppe pflegt diese Tradition nun seit mehr als 25 Jahren.

Wandern: Wir bieten von geschulten und erfahrenen Wanderführern viele Halbtagswanderungen und mehrtägige Touren an. Sie wandern auf einem Wegenetz von über 23 000 km und erhalten dazu als Mitglied eine topographische Karte (Maßstab 1: 35 000) kostenlos. In vielen Beschreibungen können Sie sich Touren und Wanderungen selbst zusammenstellen.

Im Vereinseigentum sind 25 Aussichtstürme von Hohenlohe bis zum Allgäu (Schwarzer- Grat-Turm), ebenso 27 vereinseigene Wanderheime, die zum größten Teil ehrenamtlich betreut werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns als Mitglied oder Gast bei unseren Aktivitäten. Sie sind jederzeit in unserer harmonischen Gruppe herzlich willkommen.

Print Friendly, PDF & Email