Wanderberichte

Bericht vom Albvereinsfest am Bierkeller

Nach zweijähriger Pause konnten der Bergatreuter Albverein am Sonntag, 17. Juli wieder zu seinem traditionellen Fest am Bierkeller einladen.

Am Samstag wurden die Zelte des Zeltlagers aufgeschlagen, sowohl als Schattenspender für die Gäste als auch für die Albvereinsküche.

Am Sonntag zeigte sich der Sommer von der schönsten Seite. Das nutzten viele Gäste rund um Bergatreute aus. Bereits in der Mittagszeit waren die meisten Plätze belegt.
Auch an die kleinen Gäste wurde gedacht und sie konnten sich auf dem Spielplatz verweilen oder im Gewölbe des Bierkellers basteln und malen.

Die Kapelle Katzenwäldele

Die Musikanten von „Katzawäldele“ unterhielten die Gäste mit stimmungsvoller Blasmusik. Das Publikum war begeistert von den Instrumentensolos und Gesangseinlagen der kleinen aber feinen Kapelle.

I

I

Der neue Vorstand Rudi Küble

Am späten Nachmittag bedankte sich Vorstand Rudi Küble für die musikalische Darbietung der Musikanten, sowie bei den vielen Helfern und freut sich schon auf das nächste Jahr auf das Albvereinsfest am Bierkeller.
Bevor es dunkel war, sind alle Zelte schon wieder abgebaut und aufgeräumt worden.
Weit weg kommt die Ausstattung aber nicht, denn ab 1. August wird das 2-wöchige Zeltlager der Albvereinsjugend am Buchsee bei Blitzenreute aufgebaut. Nachdem es 2020 komplett ausgefallen ist und letztes Jahr nur mit der Hälfte der Kinder durchgeführt werden konnte, wird es dieses Jahr wieder mit mehr als 100 Teilnehmern und Betreuern stattfinden.

|

Hier ein paar Bilder. (Wenn sie draufklicken werden sie größer)

Zwei Arbeiten, vier schauen zu. Quote erfüllt.

Ein wichtige Arbeit ist das Spülen des Geschirrs. Es ist keine leichte Arbeit. Vielen Dank!

Die Stellvertreterin des Vorsitzenden, Dr. Ursula Schlenker voll im Einsatz.

Hier werden die guten Salate gerichtet.

Zwei Grills und ein Mann der alles im Griff hat.

Die Katzenwäldele singen im Duett

Das Team Ausschank

Küchenchef und Küchenchefin

Eine Idylle

Print Friendly, PDF & Email